Kurs : Ansicht Details

Propstei
Via integralis

Via integralis -Zen und christliche Mystik

Vertiefungswoche mit Hildegard Schmittfull

Kontemplation ist das Erwachen
zur Gegenwart Gottes
im Herzen des Menschen
und im uns umgebenden Universum.

Bede Griffith

In der Kontemplation via integralis (gegründet von Pia Gyger, ktw und Niklaus Brantschen, SJ) begegnen sich christliche Mystik und Zen. In beiden Traditionen geht es darum, Bilder und Vorstellungen radikal loszulassen und die innere Sammlung zu üben. Das Sitzen im Schweigen ist Gebet ohne Worte und Bilder. Die klare Körperhaltung und die Achtsamkeit auf den Atem helfen, uns immer tiefer in den eigenen Grund und in die Erfahrung der Einheit allen Lebens führen zu lassen.


Inhalt
In täglichem Vortrag werden Themen und Texte aus der christlichen Mystik sowie biblische Schlüsselworte auf der Basis einer mystischen Sichtweise entfaltet. Ergänzt wird dieser Fokus durch Impulse aus der Zen- Tradition und aus der Bewusstseinsforschung.

Kursaufbau
5 bis 6 Stunden Kontemplation, Vortrag und Kurzimpulse, Gottesdienst, Begleitgespräche.

Hinweise
Die Kurse sind im Schweigen. Bitte tragen Sie bequeme, dunkle (wenn vorhanden schwarze) nicht raschelnde Kleidung.


Datum:
1.10.2017 18:00 Uhr bis 7.10.2017 09:00 Uhr

Leitung:
Hildegard Schmittfull, Kontemplations- und Zenlehrerin, Theologin und Sozialarbeiterin

Kosten:
300.- für Vertiefungswoche plus Pension CHF 700.- EZ/VP


Kursort
Propstei Wislikofen




Hildegard Schmittfull

<<< Zum Seitenanfang