Kurs : Ansicht Details

Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

Geh in das Land, das ich dir zeigen werde

Bibliolog in Bewegung

Im Bibliolog in Bewegung sind die Teilnehmenden dreifach eingeladen. Sie identifizieren sich mit biblischen Rollen. Sie betreten einen Text-Raum, und sie nehmen eine Haltung ein. Auf diese Weise wird der biblische Text aktualisiert und zugleich mit der eigenen Lebens- und Glaubenserfahrung verbunden. Strukturierter als das Bibliodrama-Spiel und bewegter als der klassische Bibliolog ist der Bibliolog in Bewegung ein Instrument der erfahrungsorientierten Bibel-Arbeit.
Bibliolog in Bewegung eignet sich als verdichtendes Element in der Liturgie, in Katechese, Religionsunterricht und in der Arbeit mit Gruppen.


Ziel
- Bibliolog in Bewegung am eigenen Leib erfahren
- Text-Erarbeitung und Raumaufteilung als Vorbereitungsschritte kennenlernen
- Chancen des Bibliologs für die eigene pastorale Praxis erkennen
- erste Anwendungen erproben


Voraussetzungen
Frauen und Männer, die hauptamtlich oder nebenamtlich im Rahmen der Pfarreien mit Gruppen arbeiten.

Hinweise
Dieser Kurs ist offen ausgeschrieben und gleichzeitig Bestandteil der Ausbildung in Bibliodramaleitung 2016-2018.

Anmeldung
TBI - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut
Bederstrasse 76, 8027 Zürich
www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung/
Tel. 044 525 05 40, E-Mail info@tbi-zh.ch

Datum:
21.8.2017 14:30 Uhr bis 23.8.2017 15:30 Uhr

Leitung:
Dr. Claudia Mennen, Theologin, Leitung Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

Peter Zürn, Theologe, Bibliodramaleiter

Kosten:
390.- plus Pension
CHF 240.- EZ/VP

Kursort
Propstei Wislikofen




Dr. Claudia Mennen



Peter Zürn

<<< Zum Seitenanfang